Big Docs

Client-First hat eine umfangreiche Dokumentation. Diese Seite erklärt, warum die Dokumentation so ausführlich und wichtig ist.

Warum Docs wichtig sind

Wir hören von unserer Community: "Die Dokumentation von Client-First ist lang.” Lass uns diesen Kommentar klar ansprechen und verstehen, warum die Docs lang sind.

Mit der Version 2 von Client-First haben wir die Dokumentationen erweitert und verbessert. Sie sind besser organisiert und enthalten mehr Erklärungen in kleineren Schnipseln. Wir sind motiviert, diese Dokumentation weiter auszubauen.

1. Klare Anweisungen.

Die Dokumentation schafft einen formalisierten Prozess, den andere verstehen und befolgen können. Der Prozess wird klarer, wenn wir mehr Anweisungen für den Prozess haben. Wir sehen "Big Docs" als einen großen Vorteil von Client-First als System. Die ausführliche Dokumentation ermöglicht es uns allen, im Rahmen eines einheitlichen Prozesses in Client-First zusammenzuarbeiten. Die Dokumentation ist lang, weil ein formalisiertes System für die Arbeit mit Webflow viele Details enthält. Die kleinen Details in Webflow zu verbessern, trennt die Amateure von den Profis.

2. Handbuch für Profis.

Wir können nicht von heute auf morgen ein Profi werden. Um ein Profi in irgendetwas zu werden, einschließlich Client-First, muss man lernen und üben. Client-First ist unser offizielles Handbuch als Finsweet-Webflow-Developer. Unser System war nie dafür gedacht, es an einem Tag zu lernen. Um die Vorteile von Client-First zu nutzen, müssen wir die Dokumentation studieren und in Webflow üben. Diese Dokumentation ist unser Versuch, die Lernkurve auf dem Weg zum Profi zu senken.

3. Investiere deine Zeit in eine wertvolle Fähigkeit.

Wir würden dich nicht bitten, etwas zu lesen, wenn wir es nicht für wichtig halten. Wir glauben, dass das Erlernen von Client-First zu einer schnelleren Erstellung von Projekten mit Webflow und einer effizienteren Projektverwaltung führen wird. Wir glauben, dass Client-First dir kurz- und langfristig wertvolle Vorteile für deine Karriere als Webflow-Profi bringt.

Sei geduldig

Wir werden nicht gleich bei der ersten Implementierung von Client-First Meister sein. Je mehr wir Client-First einsetzen, die Dokumentation studieren und die Ressourcen nutzen, desto effektiver werden wir mit Client-First arbeiten.

Es ist OK, wenn du eine Dokumentations-Seite nicht gleich beim ersten Mal verstehst.
Es ist OK, wenn du eine Dokumentations-Seite mehrmals lesen musst.
Es ist OK, wenn du Monate brauchst, um diese Themen vollständig zu verstehen.

Sei geduldig, arbeite weiter hart, und deine harte Arbeit wird sich auszahlen.

nächste

Klassen-Strategie 1

Strategie für die Einordnung, Nutzung und Verwaltung von Klassen in Webflow.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Reset
HTML font size
px
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
px values
rem values
2px
=
0.125rem

Closest to Client-First values

2px
=
0.125rem

Neighboring values

2px
=
0.125rem